© Bundesjugendring | flickr.com | CC BY-NC 2.0

Ein Zeichen für Frieden und Verständigung wird am kommenden Freitag, 30. September 2016, in der Partnerschaft für Demokratie der Stadt Hof gesetzt. Zum Auftakt der Interkulturellen Woche lädt die EJSA Hof ein zu einem Gartenfest mit kulinarischen und musikalischen Genüssen.
Höhepunkt des Fests wird eine gemeinsame Aktion der Besucher*innen, bei der sich alle zu einem großen Peace-Zeichen aufstellen werden. Die Aktion wird fotografisch festgehalten und das entstandene Bild soll ein dauerhaftes, öffentlichkeitswirksames Zeichen für Frieden und Freundschaft bilden.
 
Los geht es um 14.30 Uhr in der EJSA (Landwehrstr. 38, 95028 Hof). Das Programm der Interkulturellen Wochen vom Freitag, 30. September 2016, bis zum Mittwoch, 26. Oktober 2016, finden Sie hier als Download (PDF ca. 240 kb).
 
Ein Zeichen für Frieden und Verständigung
Gefördert wird die Aktion vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend im Rahmen des Bundesprogramms "Demokratie leben!"

Bleiben Sie auf dem Laufenden: Wir informieren vierteljährlich über Aktuelles, Termine und Ausschreibungen in unseren vier Partnerschaften für Demokratie "in der Mitte Europas"

Ihre E-Mail-Adresse:

Anrede:

Vorname:

Name:

Sie möchten sich für unseren Newsletter
anmelden
abmelden