© Bundesjugendring | flickr.com | CC BY-NC 2.0

Am Anfang war die Verschwoerungstheorie Jugendforum Stadt Hof

Was sind Verschwörungstheorien? Wann sind solche Theorien gefährlich? Wir fragen nach, warum alle Menschen an die eine oder andere Verschwörung glauben – denn die Verschwörungstheorie gibt es nicht, und auch nicht die Verschwörungstheoretiker.

Einladung zu einem interaktiven Workshop in Lichtenberg im Landkreis Hof

Thema: Demokratische Werte

Wann: Dienstag, 28. November 2017 ab 17.30 Uhr / Beginn 18.00 Uhr
Wo: Burghotel Lichtenberg Schlossberg 1, 95192 Lichtenberg

Was haben Werte überhaupt mit Demokratie zu tun? - Mit Beispielen aus dem Alltag beleuchtet der Workshop, inwiefern demokratische Werte immer und überall in unserer Gesellschaft zu finden sind. Anhand der UN Menschenrechtscharta wird veranschaulicht, warum Werte wie Freiheit, Solidarität und Toleranz Grundpfeiler unseres Zusammenlebens und der Demokratie sind.

Am Sonntag, den 12. November um 17.00 Uhr wird es im evangelischen Gemeindehaus in der Schulstraße in Helmbrechts international: Der Helmbrechtser Arbeitskreis Asyl veranstaltet zusammen mit dem Verein "Die Gunga e.V." sowie der evangelischen Kirchengemeinde ein Konzert mit dem äthiopischen Musiker ABDI FADIS.

Abdi Fadis gehört der Volksgruppe der Oromo an und ist im Jahr 2015 nach Deutschland geflohen und nun wohnhaft in Bayern. Vieles musste er hinter sich lassen, seine Leidenschaft für die Musik aber hat er mitgenommen. Und so bringt er gemeinsam mit seinem Freund Shurube seine Songs auf die Helmbrechtser Bühne, mit denen er in Äthiopien als einer der bekanntesten Musiker - fast als Popstar - gilt. Er spielt eine Mischung aus traditioneller afrikanischer Musik, Reggae und Pop. Die Veranstalter wollen damit nicht nur einen kulturellen Abend bieten, sondern auch aufzeigen, welche unterschiedlichen Menschen mit ihren unterschiedlichen Neigungen und Talenten nach Deutschland gekommen sind.

Unterkategorien