banner jugendforum
© Koordinierungs- und Fachstelle am Evangelischen Bildungszentrum Bad Alexandersbad | Design: Andreas Hahn ENTIRE MEDIA

Planspiel "Stadtentwicklung hautnah" am 25. JuniAm kommenden Sonntag, 25. Juni 2017, verhandeln die Jugendlichen und jungen Erwachsenen des Jugendforums Tirschenreuth an der Staatlichen Realschule in Kemnath über die Gestaltung eines neuen Stadtviertels und den entsprechenden Bebauungsplan.

Weitere Mitspielerinnen und Mitspieler sind herzlich willkommen!

  • Wie laufen Entscheidungsverfahren auf kommunaler Ebene ab?
  • Was muss in ein neues Stadtviertel integriert werden?
  • Wie entsteht ein Bebauungsplan?
  • Und was habe ich eigentlich damit zu tun?

Die Teilnehmenden haben durch das Planspiel "Stadtentwicklung hautnah – Entstehung eines neuen Quartiers" die Möglichkeit, das Thema Stadtentwicklung auf kommunaler Ebene spielerisch kennenzulernen.

Für einen Tag schlüpfen die Jugendlichen und jungen Erwachsenen in die Rollen der verschiedenen Akteure: Stadtrat, Stadtplanungsamt, Bürger, Wohnungsbauexperten und Presse. Durch das Planspiel sollen junge Menschen einen Einblick in die Kommunalpolitik erhalten und deren Abläufe besser verstehen. Mit Stadtentwicklung, Wohnungsbau und Gestaltung von Gewerbevierteln greift das Planspiel zusätzlich aktuelle Themen der Politik auf.

Das Planspiel wird organisiert vom Jugendforum der Partnerschaft für Demokratie im Landkreis Tirschenreuth. Finanziert wird die Veranstaltung aus dem Jugendfonds im Rahmen des Bundesprogramms "Demokratie leben!", über den das Jugendforum eigenständig entscheidet (Wer oder was ist das Jugenforum?)

Ziel der Förderung ist es, das Demokratieverständnis zu stärken und jugendliches Engagement zu unterstützen. Dazu gibt es in den Landkreisen Hof, Tischenreuth, Wunsiedel im Fichtelgebirge sowie in der Stadt Hof das Projekt “Demokratie leben in der Mitte Europas", das diese vier Partnerschaften für Demokratie vernetzt. Die Koordinierungs- und Fachstelle am Evangelischen Bildungs- und Tagungszentrum Bad Alexandersbad koordiniert die Aktionen und Projekte, wie auch das Planspiel. Das Planspiel leitet die Regensburger Planspielfirma Valentum Planspiele (www.valentum-planspiele.de)

Die Simulation findet statt am:

Wann: Sonntag, 25. Juni 2017 - von 10 bis 17 Uhr (Ankommen ab 09.30 Uhr)
Wo:
an der Staatlichen Realschule in Kemnath (Schulplatz 4, 95478 Kemnath - am Sonntag bitte den Nebeneingang / Nordeingang in Goldbergstraße nutzen)

Anmeldung

Ihr wollt mitmachen? Dann meldet euch bei Franziska Tauber: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bitte gebt dabei an: Euren Namen, Vornamen, Alter, Wohnort, vegetarisch: ja/nein

  • Die Teilnahme ist kostenfrei. Um Spenden wird gebeten
  • Offizielles Zertifikat nach erfolgreicher Teilnahme
  • Barrierefreier Veranstaltungsort
  • Für Getränke und Verpflegung ist gesorgt (auch vegetarisch).
  • Verbindliche Anmeldung bis 23. Juni 2017, da nur begrenzte Teilnehmendenzahl

Weitersagen

 

 

 

Bleiben Sie auf dem Laufenden: Wir informieren vierteljährlich über Aktuelles, Termine und Ausschreibungen in unseren vier Partnerschaften für Demokratie "in der Mitte Europas"

Ihre E-Mail-Adresse:

Anrede:

Vorname:

Name:

Sie möchten sich für unseren Newsletter
anmelden
abmelden