© Bundesjugendring | flickr.com | CC BY-NC 2.0

Buchtitel: Leonhard F. Seidl liest "Fronten"Am 23. und 24. November laden das Hofer Bündnis für Zivilcourage "Hof ist bunt" und der Verein gegen das Vergessen e.V. zu Lesungen mit den beiden Autoren Roland Spranger und Leohnhard Seidl. Letzterer liest aus seinem neuen Roman "Fronten" (erschienen im August 2017), bei der ein rechter "Reichsbürger" drei von einem Bosnier getötete Polizisten rächen will.

Unterkategorien

Bleiben Sie auf dem Laufenden: wir informieren Sie per Mail über unsere vier Partnerschaften für Demokratie "in der Mitte Europas"

Ihre E-Mail-Adresse:

Anrede:

Name:

Vorname:

Sie möchten sich für unseren Newsletter

 

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung