© Bundesjugendring | flickr.com | CC BY-NC 2.0

Am 25. Oktober 2022 laden das Bayerische Bündnis für Toleranz mit der Projektstelle gegen Rechtsextremismus und die Festspiel- und Energiestadt Wunsiedel und der Landkreis Wunsiedel im Fichtelgebirge zum 15. Wunsiedler Forum ein.

Wann: Dienstag, 25. Oktober 2022 | ab 9.30 bis ca. 16.30 Uhr

Wo: Fichtelgebirgshalle Wunsiedel

Titel: "Im Eifer des Geschlechts"

Das Wunsiedler Forum ist ein Fachtag zu aktuellen Themen der Arbeit gegen Rechtsextremismus. Bei den jährlichen Treffen nehmen rund 100 Vertreter*innen aus Politik und Zivilgesellschaft aus ganz Bayern teil.

In diesem Jahr konnten für die beiden Hauptvorträge am Vormittag Lisi Maier, Direktorin der Bundesstiftung Gleichstellung, sowie Vertreter*innen des Vorstands des Lesben- und Schwulenverband in Bayern gewonnen werden. Am Nachmittag finden Workshops zu verschiedenen Schwerpunkten statt. Thematisch widmen sich diese der Diskriminierung von Menschen aufgrund ihres Geschlechts und /oder ihrer sexuellen Orientierung. Es geht bei dem Fachtag vor allem darum, die Ebenen und Formen von Geschlechterdiskriminierung aufzuzeigen sowie Handlungsansätze mit den Teilnehmenden zu diskutieren und dies aus vielen verschiedenen Perspektiven.

Ein besonderes Highlight wird ein Auszug aus dem Theaterstück White Power Barbies“ von Krimiautor und Dramatiker, Roland Spranger (Friedrich-Glauser-Preis) sein. Das Stück schrieb er für das Theater Hof, es beschäftigt sich mit dem Thema "Rechte Frauen". Weitere Informationen zum Stück finden Sie hier.

Auch in diesem Jahr findet die Veranstaltung unter Einhaltung eines Hygienekonzeptes und der jeweiligen Bestimmungen des Gesundheitsamtes statt. Dazu stehen wir mit dem Landkreis und der Stadt Wunsiedel regelmäßig im Austausch und passen das Konzept der Veranstaltung der jeweiligen pandemischen Situation an. Wie in jedem Jahr ist für die Verpflegung gesorgt.

Die Möglichkeit zur Anmeldung wird ab September freigeschaltet.

Logo Wunsiedler Forum 310x162px