© Bundesjugendring | flickr.com | CC BY-NC 2.0

Frankenpost: "Viele Bayern lehnen Muslime ab" vom 04.04.2017 (PDF, ca. 3,6 MB)

Vortrag und Diskussion am 31. März 2017 im EBZ Bad Alexandersbad

Seit etwa 15 Jahren steht der Begriff Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit (kurz: GMF) dafür, abwertende und diskriminierende Einstellungen und Haltungen zu messen und zu analysieren. Im Sommer 2016 hat die Ludwig-Maximilians-Universität München die erste Studie zu GMF in Bayern durchgeführt − unterstützt durch ein breites Bündnis gesellschaftlicher Partner.