© Bundesjugendring | flickr.com | CC BY-NC 2.0

demokratie leben sonja schmid dezember 2020 514x282pxSeit dem 01. Dezember 2020 wird die Partnerschaft für Demokratie im Landkreis Tirschenreuth von einer neuen Koordinatorin betreut. Sonja Schmid, bisher als Bildungskoordinatorin für Neuzugewanderte im Landkreis tätig, folgt auf Dr. Jennifer Scheffler, die das Regionalbüro seit Anfang 2020 leitete, die aber zum Jahresende eine anderweitige Stelle angenommen hat.

Bei der offiziellen Übergabe freuten sich Landrat Roland Grillmeier und Walter Brucker, seitens des Landratsamtes federführend für das Projekt zuständig, und Theresia Kunz als Stellvertreterin für das Sprecherteam des Begleitausschusses der Partnerschaft für Demokratie, dass die Arbeit des Regionalbüros lückenlos fortgesetzt werden kann: „Unsere politische Gremien stehen hinter der Beteiligung des Landkreises bei ‚Demokratie leben!‘ und unterstützen dessen wichtigen Themen Demokratieförderung, Vielfaltgestaltung und Extremismusprävention“, sagte Landrat Roland Grillmeier.

Tagesworkshop für mehr Partizipation in der Sozial- und Jugendarbeit

Bei Gruppentreffen, Besprechungen und Planungen in der Sozial- und Jugendarbeit wird die Partizipation von Jugendlichen und erwachsenen Teilnehmenden als pädagogisches Ziel und Instrument hoch geachtet.

Nicht selten fehlt es an Methodenwissen, wie Beteiligung und Mitbestimmung ermöglicht und verbessert werden können. Ein Weg führt über die Visualisierung von Prozessen, Vorhaben, Diskussionen, Abläufen, Ideensammlungen, Entscheidungsalternativen und vielen anderen.

Der Workshop "Kreative Visualisierung: Mit-Sehen - Mit-Denken - Mit-Bestimmen" will deshalb grundsätzliche Kenntnisse vermitteln, wie Haupt- und Ehrenamtliche in der Sozial- und Jugendarbeit ein Mehr an Aktivierung, Partizipation und Mit-Bestimmung erreichen können.

Termin

Samstag, 07. November 2020

von 09.00 bis 18.00 Uhr

im Internationalen Mädchen- und Frauenzentrum der EJSA
Landwehrstraße 38
95028 Hof

Kosten: 25,- Euro

Die Fortbildung ist ein gemeinsames Angebot des Evangelischen Bildungszentrums Bad Alexandersbad in Kooperation mit der Evangelischen Jugendbildungsarbeit Hof (EJBA) und dem Stadtjugendring Hof.

Zur Anmeldung

Weitersagen